Verein Franz Fedier

Franz Fedier (1922–2005) gehört zu den bedeutendsten Schweizer Malern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Sein vielseitiges avantgardistisches Werk wurde in zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland präsentiert und ausgezeichnet.
Fedier war auch als Leiter Malklasse an der Schule für Gestaltung Basel und als Mitglied und Präsident der Eidgenössischen Kunstkommission tätig (Biografie Franz Fedier). Seine Gedanken zu Kunst und Künstlertum, zu Architektur und Gesellschaft hielt er in zahlreichen Texten fest.

Aus Anlass des 100. Geburtstags des Künstlers gründete ein kleiner Kreis von Freundinnen und Freunden des Werks und der Person von Franz Fedier den Verein Franz Fedier. Der Verein bezweckt die Erforschung, den Erhalt und die Förderung des Werkes und Wirkens von Franz Fedier.

Der Verein pflegt Kontakte mit Kulturinstitutionen, Vereinen sowie Privaten. Er betreibt Recherche und dokumentiert Fediers Wirken in den Bereichen freie Kunst, Werke im öffentlichen Raum und Kunstpädagogik, Schriften und öffentliche Ämter. Die so gewonnenen Erkenntnisse stellt er interessierten Kreisen zur Verfügung.

Der Verein versteht sich als Anlaufstelle bei allen Fragen zu Franz Fedier und seinem Werk. Im Sinne des Vereinszwecks nimmt er Beiträge und Schenkungen entgegen.

Bisherige Aktivitäten (mit Unterstützung) des Vereins:
– Erstellung des Werkkatalogs der Gemälde von Franz Fedier (E-Publikation)
– «Franz Fedier: Gesammelte Schriften»; herausgegeben von Gottfried Boehm, Heinz Stahlhut, Barbara Zürcher für den Verein Franz Fedier (Benteli Verlag)
– «Franz Fedier: Bunt, schräg und quer. Werke der 1960er- und 1970er-Jahre»; Ausstellung in der Galerie Bischoff (4.3. bis 2.4.2022)
– «Franz Fedier – Die Retrospektive»; Ausstellung im Haus für Kunst Uri (12.3.-15.5.2022)
– «Fedier – Urner Farbenvirtuose»; Kino-Dokumentarfilm von Felice Zenoni (2022)

Kontakt:
Verein Franz Fedier, Gerechtigkeitsgasse 62, CH-3011 Bern | verein@fedier.ch

Der Vorstand:
Ursina Barandun, Alma Fedier, Gerda Fedier, Marco Fedier (Präsident), Martin Frey, Felix Rohner, Heinz Stahlhut

Download der Statuten (PDF)

Passfoto Franz Fedier, undatiert

Möchten Sie Mitglied des Vereins Franz Fedier werden und die Erforschung, den Erhalt und die Verbreitung des Schaffens von Franz Fedier unterstützen?

Werden Sie Mitglied im Verein Franz Fedier!

Franz Fedier bei der Arbeit (Ausschnitt)
Gerne kontaktieren wir Sie persönlich …
Name(erforderlich)
Adresse
Ihre Beiträge sind steuerlich absetzbar.

Herzlichen Dank für die Unterstützung

Werkkatalog der Gemälde Franz Fedier

mit Unterstützung der Dätwyler Stiftung, Altdorf, Ernst Göhner Stiftung, Zug, der Hans-Eugen und Margrit Stucki-Liechti-Stiftung, Bern, des Kantons Uri, der Burgergemeinde Bern, Kulturkommission, SWISSLOS/Kultur Kanton Bern und Kultur Stadt Bern.

Publikation «Ausgewählte Schriften Franz Fedier»

Herausgegeben mit grosszügiger Unterstützung von Kresau4-Stiftung, Aathal-Seegräben, Dätwyler-Stiftung, Altdorf, Kulturförderung Kanton Uri, Altdorf, Haus für Kunst Uri, Altdorf, Abteilung Kultur Basel-Stadt, Freiwillige Akademische Gesellschaft, Basel, Hans und Renée Müller-Meylan-Stiftung, Basel, Burgergemeinde Bern, Kultur Stadt Bern, SWISSLOS/Kultur Kanton Bern, Ernst Göhner Stiftung, Zug und gedruckt mit Unterstützung der Berta Hess-Cohn-Stiftung, Basel.